Eventliste - Lausitz-Events, Veranstaltungen und Tickets für die Lausitz
05.07.2018 - 15.08.2018     18.00 Uhr  
Königsbrück Alten Garnisonshaus, Am Schlosspark 19
Leuchttürme an der Via Regia
Eine Wanderausstellung mit fotografischen Impressionen entlang der europäischen Kulturstraße Leuchttürme an der Via Regia? Entlang der historischen Ost-West-Verbindung mitten durch den europäischen Kontinent und fernab jeder Meeresküste! Im Sommer 2016 hat ein Freibrand Glasofen in einem internationalen Kunstprojekt den Marktplatz in Mutschen kreativ in Szene gesetzt. Wie ein Leuchtturm hat das meterhohe Objekt des polnischen Künstlers Mateusz Grabolny weithin ausgestrahlt und die Besucher aus nah und fern angezogen. Als Teil der „Via Regia Sculptura“ ist der „Leuchtturm von Mutschen“ im Muldental eine Landmarke, die Menschen begeistert und neugierig macht auf die europäische Kulturstraße. Auch der Journalist und Fotograf Detlef Rohde hat sich begeistern lassen und das Projekt mit seiner Kamera begleitet. Nach der ersten Präsentation in Grimma wandert die Ausstellung in das polnische Bunzlau und als nächster Gastgeber folgt das Via Regia Haus in Reichenbach bei Görlitz. Mit jedem neuen Ausstellungsort wächst dann auch die Ausstellung mit lebendigen Eindrücken aus der Gastgeber Stadt. Detlef Rohde interessiert sich für Menschen, Projekte oder Orte, die ihrer Region ein besonderes Gesicht geben. Eben „Leuchttürme“ an der Via Regia - kreativ, inspirierend und ansteckend mit Ideen, Mut und Engagement. So entwickelt die Ausstellung eine spannende Dokumentation von Kunst und Kultur entlang der Via Regia. Immer sind es die Menschen in ihrer Region, die von Stadt zu Stadt die historische Handels- und Kulturstraße zu neuem Leben erwecken. Ab dem 5. Juli findet die Ausstellung auch in Königsbrück ihr Domizil und vielleicht begegnen Sie dem Fotografen, der mit seiner Kamera durch die Stadt pirscht! Die Motive aus Königsbrück erweitern die Ausstellung und wandern entlang der Via Regia. zunächst nach Riesa und Oschatz.Wenn Rohdes Vision Wirklichkeit wird, dann ist eine vielfältig lebendige Ausstellung sogar in Krakau zu sehen! Die Fotografien werden ergänzt mit keramischen Portraits der Bildhauerin Ute Hartwig Schulz, die auch den „Leuchturm von Mutschen“ initiiert hat. Eröffnung am 5.7.2018 im „Alten Garnisonshaus“, Am Schlosspark 19 Mit einer Einführung u.a. von Detlef Rohde und bei Interesse anschließender Führung durch die Via Regia Architekturmodell- Ausstellung. Die Ausstellung ist bis 15. August zu sehen und eine Initiative des neuen „Via Regia Begegnungsortes Königsbrück“ / Via Regia Architekturmodell - Ausstellung Sie sind herzlich eingeladen zur Vernissage am 5. Juli um 18 Uhr!
Veranstalter: Via Regia Architekturmodell-